12 Juni 2010

0,00 ist nicht Nichts

Gestern Abend habe ich mich mal wieder durch die Einkommensteuererklärung gekämpft. Vor ein paar Tagen hatten wir schon damit angefangen und dann ziemlich verzweifelt irgendwann abgebrochen. Es war der 2. Versuch, nach dem letzten Jahr, dass Ganze über das Onlineprogramm Elster zu machen. Bei der Plausibilitätsprüfung kam dann ständig die Meldung, von irgendwelchen Einträgen, die ergänzt oder geändert werden müssten.
In meiner Verzweiflung habe ich dann gestern die Hotline angerufen und die Lösung war dann recht einfach: in einigen Zeilen hatte ich "0,00" eingetragen, weil da auch nix einzutragen war. Dies komische Programm hat das dann aber als irgendeine Summe interpretiert, was zur Folge hat, dass an anderer Stelle auch etwas eingetragen werden muss..., nervig!!
Also musste ich nur alle 0,00 löschen und alles war gut.
Ich frage mich aber schon, ob das Programm nicht doch einfach die 0,00 auch als Null=Nichts sehen könnte, wäre einfacher, aber dann verdienen sie vielleicht auch nicht so viel mit der Hotline... :-(

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home