23 Januar 2009

Radfahren in Osnabrück (18): Ende der Rutschpartien?!???

Die NOZ berichtet heute sehr optimistisch, dass die Rutschpartien für Radfahrer in Osnabrück vorbei sind. Wenn man aber den Artikel zu Ende liest, erfährt man, dass die zwei neu angeschafften Räumfahrzeuge an diesem Problem überhaupt nichts ändern. Die neuen Räumfahrzeuge sollen nur die "hochbordenen" Radfahrwege räumen, also die, die in der Regel abseits der Strasse verlaufen und höher liegen, als die Strasse.
Für die, oft rotmarkierten, Radfahrstreifen ist der Bauhof zuständig und da wird von einer Verbesserung nichts geschrieben..., schade!!! Also überhaupt kein Ende der Rutschpatien... :-(((
P.S. Auf meine Mail, die ich vor fast zwei Wochen an die Stadt geschrieben habe, mit der Frage, warum die Radfahrstreifen nicht auch geräumt werden, habe ich übrigens noch keine Antwort erhalten...

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home