04 Februar 2009

Radfahren in Osnabrück (19): Radfahrer!! :-(((

Ich gehöre ja nicht unbedingt zu den Radfahrern, für die die Autofahrer die "Bösen" und die Radfahrer die "Guten" sind. Heute haben mir auch gleich zwei Radfahrer bewiesen, dass dieses Schwarz-Weiß-Denken nicht passt.
Nummer Eins kam mir heute auf meinem Radweg entgegen, im Dunkeln, ohne Licht und dann auch noch mit Sonnenbrille...!!! Vor einiger Zeit hatte ich den schon mal gesehen, dann auch noch mit Handy...
Nummer Zwei fuhr heute vor mir her, auch ohne Licht, mit MP3-Stöpseln und zog, gerade als ich ihn überholen wollte, nach links rüber, um über die Strasse zu fahren. Ich finde, das geht alles gar nicht...!
Gut, dass ich immer so vorsichtig und defensiv fahre... ;-)

Zu dieser Geschichte, mit den nicht geräumten Radfahrstreifen, hatte ich übrigens die im Osnabrücker Rat vertretenden Parteien angemailt. Nur die SPD hat sich gemeldet und meine Sichtweise im Wesentlichen bestätigt. Aus ihrer Sicht sind aber eindeutige, politische Beschlüsse zur Räumung der Radfahrstreifen gefasst worden, sie würden nur nicht von der Verwaltung umgesetzt! Am 10.02. wird es zu diesem Thema eine Anfrage der SPD im Rat geben, ich bin mal gespannt!!!
Die für die Räumung zuständigen Ämter haben übrigens auf meine Anfrage gar nicht reagiert... :-((

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home