11 August 2007

Radfahren in Osnabrück (13): Schilda ist überall

Ich hatte hier ja schon über die positive Entwicklung in der Parkstrasse berichtet. Als ich heute da mal wieder lang geradelt bin, war ich aber doch etwas irritiert: wenn ich die Straßenverkehrsordnung richtig interpretiere, besagt das Schild Nummer 241, dass es (auf dem Bürgersteig) einen getrennten Rad- und Fußweg gibt, der auch von Radfahrern benutzt werden muss. Wenn ich mir dann die Situation in der Parkstrasse angucke, habe ich aber ein Problem...




Ja was denn nun...??? Darf ich auf dem frisch gemalten Streifen auf der Strasse fahren und muss ich mich immer noch auf dem holprigen Bürgersteig rumdrängeln und an jeder Kreuzung aufpassen, dass ich nicht über den Haufen gefahren werde...
Hat da vielleicht einfach jemand ein paar Schilda vergessen??

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home