20 Dezember 2008

Weihnachtliches Osnabrück

Obwohl sich Weihnachten bedrohlich nähert, habe ich gestern etwas Zeit gefunden und bin mit Kamera und Stativ losgezogen, um ein paar Fotos vom weihnachtlichen Osnabrück zu machen...


(Das Heger Tor)



(Die Heger Straße)



(Die Große Straße, vom Nikolaiort)



(Der Prelle-Shop)


Falls jemand Leute kennen lernen möchte und nicht so recht weiß wie, stellt euch einfach mit Stativ und Kamera irgendwohin, ihr könnt sicher sein, dass ihr ständig angequatscht angesprochen werdet. Von "Komme ich ins fernsehen?" bis zu interessierten Fragern und mehr oder weniger hilfreichen Tippgebern ist alles dabei..., probiert es aus!

Labels: , , ,

4 Comments:

Blogger Thomas Tepe said...

Sehr schöne Fotos! Ich werde morgen Abend wahrscheinlich die gleiche Tour machen, dann allerdings ohne Stativ. Die Strassen in Osnabrück sehen zzt. sehr schick aus. Hoffentlich vergess ich das nicht wieder ;-)

20. Dezember 2008 um 21:28  
Blogger joos said...

Oh schick, Herr Tepe mit passender Verkleidung... ;-)
Ohne Stativ ist wahrscheinlich ein bisschen schwierig..., bin gespannt auf die Fotos!!

20. Dezember 2008 um 21:43  
Blogger Jens-Olaf said...

Mit dem Bart UND Kamera. Das wär doch mal ein Experiment wert.

21. Dezember 2008 um 10:20  
OpenID Mädchen aus Ostberlin said...

Da möchte ich ja fast wieder in Osnabrück wohnen, wenn ich mir die Bilder so anschaue. :-)

22. Dezember 2008 um 00:35  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home