30 Mai 2009

Der Staubsaugerbeutel ist voll!

Dies ist ja nicht unbedingt eine weltbewegende Nachricht, trotzdem kann es einem schon etwas beschäftigen. Gestern war ich nämlich zum Baumarkt, um neue zu kaufen. Der Baumarkt hat auch Staubsaugerbeutel, viele, viele Sorten und ein Heft soll die Suche nach meinen Staubsaugerbeuteln erleichtern. Nur leider taucht mein Staubsauger nicht in der Liste auf... Nicht das ich ein exotisches Exemplar hätte oder irgendein Vorkriegsmodell, sondern er ist von der Firma Siemens und gefühlte 8 Jahre alt.
Ich stelle mir nun folgendes Telefonat vor mit dem Kundenservice der Firma Siemens:
Ich: "Guten Tag! Ich habe einen Staubsauger von Ihnen und der Beutel ist voll, ich brauche neue."
Callcentermitarbeiter: "Guten Tag! Das ist schön, dass Sie sich für eines unserer hervorragenden Produkte entschieden haben...! Was kann ich denn für Sie tun?"
Ich: "Der Staubsaugerbeutel ist voll und ich benötige neue!!"
C: "Wie alt ist denn der Staubsauger?"
Ich: "8 Jahre"
C: (erstaunt) "Boah, 8 Jahre schon, da haben Sie aber ein seltenes Exemplar erwischt, normalerweise geben die nach 5 Jahren schon ihren Geist auf..., und Sie haben keinen Staubsaugerbeutel mehr?? Normalerweise werden 5 Stück mitgeliefert, das reicht doch für den Lebenszyklus unserer hervorragenden Produkte. Da haben Sie aber mächtig viel Staub aufgewirbelt (lacht)!
Leider werden die Staubsaugerbeutel für den von Ihnen gekauften Typ schon lange nicht mehr hergestellt. Ich würde Ihnen daher empfehlen, kaufen Sie sich doch einfach einen neuen Staubsauger. Die sind jetzt auch viel schöner und ich würde Ihnen auch einen Staubsaugerbeutel extra mitschicken, falls der neue Staubsauger wieder soooo lange halten sollte. Außerdem haben wir z.Z. eine Abwrackprämie. Wenn Sie sich für unser neuestes Modell entscheiden sollten und ihr altes Modell dem örtlichen Museum überlassen, gewähren wir Ihnen 5 % Rabatt. Allerdings beinhaltet die Grundausstattung nur 3 Staubsaugerbeutel..., aber wir würden Ihnen einen Besen mitschicken, damit Sie zwischendurch mal fegen können. Handfeger und Kehrblech haben sie selber??"

Labels: , ,

3 Comments:

Blogger Thomas said...

Ist das wirklich so passiert? Au weia. Und was sagt die elektronische Bucht? Da gibts doch eigentlich alles...

31. Mai 2009 um 18:57  
Blogger joos said...

Nö, so ist es nicht passiert..., ich hatte ja geschrieben, dass ich mir das Telefonat vorstelle, aber ich glaube, dass es nicht so riesig weit von der Vorstellung entfernt ist. Ich glaube, dass es schon Absicht ist, dass für die neuen Staubsauger auch immer neue Staubsaugerbeutel benötigt werden und ich fände es schon klasse, wenn sich die Hersteller mal auf ein System einigen würden...
Im Internet hatte ich mal angefangen zu suchen, aber auch da scheint das passende Angebot nicht mehr sehr groß zu sein. :-(

1. Juni 2009 um 19:53  
OpenID sarahbenke said...

*lach* Du hast Sinn für Humor, der mir gefällt!

Das erinnert mich auch an einen uralten Sketch von Loriot, in dem er als Vertreter für Staubsauger Klinken putzen geht.

9. Juni 2009 um 19:50  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home