20 März 2010

Held des Abends...

hätte ich gestern werden können, wenn ich mein 2. Einzel im Tischtennis auch noch gewonnen hätte...
Ich bin ja seit einigen Wochen in der 6. Mannschaft des OSC in der 2. Kreisklasse aktiv und mit meiner bisherigen Bilanz von 5 Siegen und 2 Niederlagen recht zufrieden. Gestern Abend wartete aber eine größere Herausforderung auf mich: die 3. Herren (Kreisliga) hatte mich angefragt, ob ich bei ihnen gegen die Mannschaft aus Sutthausen Ersatz spielen kann. Da ich Herausforderungen liebe, habe ich natürlich gerne zugesagt und der Abend begann mit einem Sieg im Doppel auch recht viel versprechend. Mit meinem 1. Einzel konnte ich dann unsere Mannschaft zur zwischenzeitlichen 7:2-Führung bringen. Alles sah nach einem schnellen Sieg aus und ich stellte mich schon so langsam auf Dusche und Feierabendbier ein. War dann aber nix. Die nächsten 5 Begegnungen erbrachten 4 Siege für Sutthausen, so dass ich noch einmal ran musste. Ich begann mein Spiel auch recht viel versprechend und konnte nach Sätzen auch 2:1 in Führung gehen. Dann wurde ich aber doch etwas zu nervös und lies mich zu sehr in die defensive Drängen und musste mich schließlich im 5. und entscheidenden Satz 11:4 geschlagen geben... :-(
Schade, aber immerhin gelang es dann noch unserem Abschlussdoppel in einem großen Kampf im 5. Satz 11:9 zu gewinnen, so dass wir einen Endstand von 9:7 erreichen konnten! Spannend war´s!!

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home