19 August 2012

Zurück aus...

Ja, richtig gesehen: "Dänemark"! 3 Wochen Urlaub, mit viel Ruhe, wandern, lesen und natürlich fotografieren. Die erste Woche haben meine Frau und ich eine Wanderreise bei Natours gebucht. Jeden Tag hatte wir nette Wanderung, immer diesem Zeichen nach...
Hat Spaß gemacht, war auch durchaus mal anstrengend und das Wetter war teilweise nicht so toll, der Regenschirm musste immer dabei sein. Aber zwischendurch schien auch immer wieder die Sonne und vor allen Dingen AEro, wo wir vor Jahren schon mal waren, ist klasse:
Die 2. und 3. Woche hatte wir dann ein sehr nettes Ferienhaus an der Nordküste von Seeland. Dort haben wir uns dann ein Auto geliehen und Ausflüge in die Umgebung gemacht. Das Wetter wurde immer besser, vor allen Dingen in der 3. Woche richtig viel Sonne! Es war viel Zeit einfach zum Fotografieren, zu Strandspaziergängen und zum Lesen...
Sieben Bücher habe ich gelesen. Viele, die schon lange in meinem Bücherturm auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, aber auch drei, die meine Frau mitgenommen hat, die Krimis von Viveca Sten. Die spielen in Schweden, aber es war auch sehr passend, sie in Dänemark zu lesen, die Atmosphäre ist ja schon ein bisschen ähnlich. Sie sind spannend geschrieben, vor allen Dingen, den 1. und 3. Band fand ich klasse!!! Unser Ferienhaus hatte einen großen Garten und ab und zu ließ sich da sogar mal ein Eichhörnchen oder ein Reh blicken...
(Ja so sieht ein Reh in Dänemark aus. Dieses stand allerdings nicht in unserem Garten, sondern ist uns auf einer Wanderung begegnet... Fotos von Rehen aus dem Garten gibt es leider nicht...) Nun also wieder Alltag in Osnabrück. Ich muss noch viele, viele Fotos durchgucken, und hier wird es bestimmt noch mal das eine oder andere zum Urlaub zum Nachlesen und -gucken geben...

Labels: , , , , ,

4 Comments:

Anonymous Frau Momo said...

Seeland ist so ziemlich der einzige Teil von DK, den ich nicht wirklich kenne. Sonst kenne ich da fast jede Düne und konnte sogar mal die Sprache fließend. Ach, da würde ich auch gerne mal wieder hin. Ich freue mich für Euch, das Ihr einen so schönen Urlaub hattet.

21. August 2012 um 09:21  
OpenID unddaslebengehteinfachimmerweiter said...

Ich bin häufig in DK, die Insel Aero ist wirklich schön, allerdings mit dem Rad auch schon ganz schön steil....
Schöne Bilder und die Krimis werde ich mir mal genauer anschauen!
LG von Rana, die über die Momos hier reingestolpert ist!

21. August 2012 um 21:30  
Anonymous Treibgut said...

Das Reh-Photo ist gut gelungen.

21. August 2012 um 22:30  
Blogger joos said...

@Frau Momo: Wenn man viel Ruhe, Strand und Wälder möchte, ist das da schon sehr schön! Mir hat aber trotzdem ein bisschen touristische Infrastruktur dort gefehlt, ohne Auto wird´s schwierig...

@unddaslebengehteinfachimmerweiter: Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ja, AEro ist wirklich toll!! Und die Krimis lohnen sich wirklich, vor allen Dingen, wenn man "vor Ort" ist. Der 4. ist auch schon in der Übersetzung. :-)

@Treibgut: Danke schön! Ja, ist gar nicht so einfach. Man muss sich schon ein bisschen anschleichen und braucht ein gutes Teleobjektiv...

22. August 2012 um 21:03  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home