13 Februar 2010

Ausgesperrte Narren

Ich hab´s nicht so mit Karneval... Als ich vor Jahren noch in Köln wohnte, konnte ich dort dem lustigen Treiben ja durchaus noch was abgewinnen, aber hier in Osnabrück steht mir das Saufen zu sich Nehmen alkoholischer Getränke zu sehr im Vordergrund. So haben meine Frau und ich heute eher einen Ausflug in die umliegenden Möbelhäuser gemacht, weil ich einen neuen Zeitungslesesessel brauche. Auf dem Weg zum Bahnhof, wo ich "unser" Auto abgeholt habe, habe ich noch schnell eine Aufnahme vom ausnahmsweise autofreien Neumarkt gemacht.



Der Sesselkauf war übrigens erfolgreich, wobei ein wichtiges Kriterium auch war, dass nach der Anlieferung der alte Sessel auch wieder mitgenommen wird. Ich habe keine Lust, mich nach dieser Neuregelung, auch noch um den Ärger mit dem Sperrmüll zu kümmern. Wie ich schon vermutet hatte, gibt es mittlerweile auch die ersten wilden Müllkippen in Osnabrück.

Letztes Wochenende waren wir übrigens auch schon mal in Sachen Möbelkauf unterwegs, wobei wir das Ganze mit dem Besuch dieser tollen Fotoausstellung verbunden haben. Dabei bin übrigens das erste Mal mit einem Smart gefahren...



Ich fand den ganz knuffig, nur die Halbautomatik fand ich etwas gewöhnungsbedürftig und wir haben so ca. 5 Minuten gebraucht, bis wir den Grund gefunden hatten, warum der Zündschlüssel sich nicht abziehen ließ... und wie die Heckklappe aufgeht, weiß ich immer noch nicht...
Die Fotoausstellung lohnt sich übrigens wirklich. Wer also in der Nähe wohnt, kann im Café im Speicher einen leckeren Kaffee trinken, sich am Kaminofen aufwärmen und sich wirklich tolle Bilder angucken.
Das nächste Mal mache ich auch mit!!

Labels: , , , , ,

2 Comments:

OpenID thomastepe said...

Ich habe heute aufgrund der Witterung auf den Ossensamstag verzichtet.

13. Februar 2010 um 21:07  
Blogger joos said...

Dann warst du also einer von 10.000, die dieses Mal nicht gekommen sind... :-)

14. Februar 2010 um 22:35  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home