06 August 2011

Keramiktage in Oldenburg

Heute stand mal wieder ein kleiner Ausflug auf dem Programm: die Internationalen Keramiktage in Oldenburg. Schön war es, wirklich beeindruckend. Ich bin ja durchaus ein häufiger Besucher von Töpfermärkten, aber die Qualität und Vielfalt die dort zu sehen ist, ist wirklich klasse.
Das ganze findet beim Schloßplatz statt...



Ca. 100 auserwählte KeramikkünstlerInnen und Werkstätten aus ganz Deutschland und elf weiteren Ländern sind dort vertreten.
Hier ein paar Beispiele:









Ganz lustig ist noch der "Grenzgänger", den man auf dem Weg zum Bahnhof findet:



Also, wer dort in der Nähe wohnt und sich für Keramik interessiert, morgen von 11.00 - 18.00 Uhr sind die Stände noch geöffnet. Es lohnt sich!!
Wer eher im Kölner Raum sesshaft ist, der hat am nächsten Wochenende die Chance auf eine tolle Ausstellung...

P.S. Als ich da so am Fotografieren war, sprach mich eine Töpferin an, ob ich ein paar Fotos von ihrem Stand machen könnte. Sie bräuchte noch welche und hätte ihre Kamera vergessen.
Ja, so kann man auch zu Fotoaufträgen kommen... ;-)

Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home