24 November 2011

Wandern auf La Palma

Auf La Palma kann man hervorragend wandern und es war immer wieder beeindruckend, die Berge zu sehen, die teilweise immer wieder von Nebel oder Wolken verhüllt waren. Innerhalb von wenigen Stunden konnte sich das Bild auch immer wieder ändern.
Bei den Wanderungen muss man oft einige Höhenmeter bewältigen, es gibt aber auch oft die Möglichkeit bis recht weit nach oben mit dem Auto zu fahren und dort eine Wanderung zu beginnen.

Hier ein paar Eindrücke:








Wenn man sich selber im Nebel oder in den Wolken befindet, kann es auch recht kalt und windig werden. Man sollte sich vorher entsprechend ausrüsten!
Für die Anstrengungen wird man mit einer grandiosen Aussicht belohnt, es kann aber auch passieren, dass man nur 10 Meter weit gucken kann...

Labels: , , , , ,

1 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Die Wolkenbilder sind schon toll!

28. November 2011 um 00:11  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home