21 August 2012

Zurück aus... (2)

Einen ersten Eindruck von unserem Dänemarkurlaub habe ich hier ja schon vermittelt, aber es gibt noch ein bisschen was zu erzählen und außerdem habe ich euch ja erst 5 von den 1000 Fotos gezeigt... ;-) Hier also die nächsten 5: Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in dem Urlaub nicht einmal schwimmen war, obwohl man, wie man hier sehen kann...
es durchaus tun konnte. Es waren aber gar nicht sooo viele Tage, die wirklich richtig warm waren und oft hatten wir uns dann eben doch für das Wandern entschieden. Eine weitere Beschäftigung war das Kaffee trinken, wobei mich meine Frau mittlerweile immer fragt, ob sie jetzt endlich trinken darf, weil ich die Angewohnheit habe, oft erst einmal ein paar Fotos machen...
Da sie aber sowieso lieber kalten lauwarmen Kaffee trinkt, ist das nicht wirklich ein Problem... :-) Recht kurzfristig vor dem Urlaub hatte ich erst mitbekommen, dass es in Dänemark gar keinen Euro gibt. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn wenn man dann mal umrechnet und mitbekommt, dass so ein Kaffee in der Regel zwischen 4,00 und 4,50 € kostet, dann würde man wohl sonst ein paar weniger trinken... Neben den Rehen und Eichhörnchen gab es natürlich auch viele Möwen...
und auch diverse andere Vögel. Meine Hauptfotografierobjekte wurden dann aber doch die Sonnenuntergänge...
und die "Steine im Nebel"...:
Dies ist eine von vielen, vielen Langzeitaufnahmen am Strand in der Dämmerung. Irgendwann wurden mir die Sonnenuntergänge, von denen es wirklich viele gab, zu langweilig und ich fand die Langzeitaufnahmen viel spannender. Immer wieder war das Licht anders, die Wellenbewegungen, das Licht auf den Steinen,... Normalerweise verwendet man für solche Aufnahmen einen Neutraldichtefilter und ein Stativ. Da ich so einen Filter aber nicht habe und das Stativ nicht mitgeschleppt hatte, musste ich mit dem Selbstauslöser und dem Auflegen der Kamera auf Steinen und ein paar Einstellungen an der Kamera experimentieren. Und ich muss sagen, dass ich mit den Ergebnissen recht zufrieden bin. Wer möchte, kann auf meiner fc-Seite noch ein bisschen weiter gucken. Da wird es so nach und nach noch ein paar mehr Fotos geben...

Labels: , , , , , , ,

6 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Der Sonnenuntergang gefällt mir gut.

Finde ich erschreckend, dass auch in Dänemark ein Kaffee schon 4 € kostet.

21. August 2012 um 22:27  
Anonymous Frau Momo said...

Teuer war Dänemark schon immer. Nicht umsonst stürmen ja die Dänen gerne mal Flensburg zum shoppen und Urlauber hatten gerne mal den gesamten Urlaubsvorrat an Kippen und Alk dabei.
Aber schön ist es trotzdem.

22. August 2012 um 11:09  
Blogger joos said...

@Treibgut und Frau Momo: Ich hatte ja vorher schon im Internet gelesen, dass es etwas teurer sein soll. Aber die Restaurant- und Cafepreise fand ich schon ziemlich heftig. Zumal ich die "Gegenleistung" z.B. in den Cafes auch oft nicht sehr angemessen fand: sehr einfache Ausstattung (Plastikstühle), oft Pappbecher usw. Die Preise beim Einkaufen fand ich hingegen gar nicht so dramatisch.

22. August 2012 um 20:55  
Anonymous der Flaneur said...

Sehr schöne Aufnahmen, aber das kennt man ja von Dir nicht anders :-) Die Bilder auf Deiner fc-Seite, kann man die nur mit Registrierung anschauen oder gibt's da noch einen anderen Weg?

23. August 2012 um 20:56  
Blogger joos said...

@der Flaneur: Dank dir für deine lobenden Worte, nehme ich natürlich (trotzdem) immer wieder gerne an... ;-)
Vielen Dank auch für deinen Hinweis wegen des Links zu der fc-Seite. Nein, man kann die natürlich auch ohne Registrierung angucken. Ich habe den Link jetzt noch mal verändert, indem ich mich selber vorher ausgeloggt habe. Jetzt müsste es also klappen, wenn du es also noch mal versuchen magst...

Vielleicht noch ein Tipp für fc-Neulinge: Wenn man auf ein Foto geklickt hat und es in groß erscheint, kommt man durch ein nochmaliges Klicken auf das Foto zu dem Nächsten in dem Ordner oder in der Reihe. Damit die Fotos auch schön viel Platz haben, hilft es, einmal die F-11-Taste zu drücken (noch mal F11 macht`s wieder rückgängig).
So, jetzt viel Spaß!! :-)

24. August 2012 um 19:45  
Anonymous der Flaneur said...

Die Aufnahmen sind echt toll, konnte mich gar nicht sattsehen daran

24. August 2012 um 20:28  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home