03 Februar 2019

Zurück aus... Minden

Mit meinem Freund T. habe ich mich gestern in Minden getroffen. Es liegt günstig zwischen Hannover und Osnabrück, hat einen Bahnhof, und wir waren beide noch nie da. Ich kannte es bislang nur durch meine Durchreisen mit der Bahn.
Der Bahnhof liegt ein bisschen außerhalb, aber man ist trotzdem schnell in der Innenstadt. In der Fußgängerzone sind die Geschäfte, die es überall gibt, aber man findet auch viele schöne Fachwerkhäuser, auch in den Seitenstrassen und z.B. in der Fischerstadt sieht es recht idyllisch aus.


Wir haben natürlich gecacht und sind u.a. auch zum Wasserstrassenkreuz gewandert, wo der Mittellandkanal die Weser überquert...


Wir waren sehr lecker Essen, durch Zufall haben wir das Restaurant Böhmerwald entdeckt...
sehr zu empfehlen!!

Möwen gab es auch...

und nach einem leckeren Kaffee sind wir langsam zurück zum Bahnhof...

und haben uns auf den Rückweg gemacht. Ein schöner Tag!! :-)

P.S. Wem die Fotos dieses mal besonders gut gefallen, sie sind alle von T., ich war zu faul meine Kamera aus dem Rucksack zu holen...

Labels: , ,

3 Comments:

Blogger Der Flaneur said...

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie fasziniert ich damals war, als ich im Heimatkundeunterricht von dieser Konstruktion erfuhr: ein Kanal, auf dem Schiffe fuhren, der mittels einer Brücke über einen Fluss geführt wurde. Für mich kam das damals, ich muss wohl so zehn Jahre alt gewesen sein, einem technischen Weltwunder gleich. Wenig später wurde das Wunderwerk bei einem Schulausflug dann in natura in Augenschein genommen und anschließend ging es dann hoch zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica

5. Februar 2019 um 23:19  
Blogger LutzB said...

... nur das Wetter war wohl nicht so ganz toll.

7. Februar 2019 um 00:22  
Blogger joos said...

@Der Flaneur: ja, das ist wirkliche eine spannende Konstruktion!

@LutzB: Ja, es hielt sich Grenzen, aber da wir wider Erwarten keinen Regenschirm brauchten, war alles okay. :-) Außerdem gibt es ja kein schlechtes Wetter... ;-)

7. Februar 2019 um 18:06  

Kommentar veröffentlichen

<< Home