20 März 2012

Aller guten Dinge sind drei...

Ich bin ja z.Z. an zwei Fotoprojekten beteiligt, beim zwölf2012 von der Jana und beim 12 Monate - 1 Stadt vom Andy.
Damit nicht genug, habe ich heute beschlossen, ich starte noch mit einem dritten Fotoprojekt.
Bei mir in der Ecke wird z.Z. ziemlich viel gebaut. Bei einem dieser Bauprojekte komme ich öfter vorbei und außerdem gibt es direkt gegenüber ein Parkhaus. Von dort hat man einen recht guten Überblick über dieses Areal. Dort wird das "Weidencarrée" entstehen.
Wer möchte, kann hier ein bisschen nachlesen...
Ich bin auch recht gespannt darauf, weil es dann hier in der Gegend auch einen Biosupermarkt geben wird, die sich hier in Osnabrück bis jetzt eher an den Stadträndern tummeln.
Das erste Foto gibt es nun auch:



Ich werde hier recht regelmäßig über die Fortschritte berichten, einen festen Rhythmus wird es aber nicht geben.

Labels: , , ,

4 Comments:

Anonymous Frau Momo said...

Jetzt weiß ich auch, wo mein Chef gestern war :-)

22. März 2012 um 05:28  
Blogger joos said...

@Frau Momo: Äh, so ganz habe ich das jetzt nicht verstanden..., aber ´ne Idee dazu hätte ich wohl... :-)

22. März 2012 um 20:16  
Anonymous Frau Momo said...

Na ich arbeite doch in der Biobranche und mein Arbeitgeber ist im Moment ganz eifrig dabei, Norddeutschland mit seinen Biomärkten zu bestücken :-)
Ich selber arbeite ja im Großhandel, aber es gibt eben auch Biomärkte, die zu "uns" gehören. Und mein Chef turnt eben viel durch die norddeutsche Tiefebene auf der Suche nach Ladenflächen und wenn diese dann gefunden sind, ist er auch bei der Ladenplanung so leidlich dabei.

27. März 2012 um 19:24  
Blogger joos said...

@Frau Momo: Ja, ich bin ja mal gespannt, wie es dann hier mit dem Bio so läuft... Wenn ich richtig informiert bin, wird es bereits im April hier in der Ecke einen neuen Biosupermarkt geben und ein richtig netter alter Bioladen ist ja auch schon hier vor Ort. Der oben erwähnte wäre dann sozusagen Nummer 3 im Umkreis von einem Kilometer, das ist dann schon ´ne ziemliche Konkurrenz, wobei ich befürchte, dass der "alte" Bioladen wohl zuerst schließen wird. Mal schauen...

28. März 2012 um 21:23  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home