01 März 2012

Die Bahn kann auch freundlich...

So, allmählich kommt diese Episode mit der Bahn zum (erfolgreichen) Abschluß.
Zuerst erhielt ich, mit einer freundlichen Entschuldigung, GenussGutscheine im Wert von 10,00 € von der Bahn. Die werden wohl knapp ausreichen, um meine diversen Telefongebühren auszugleichen.
Trotz der Meldung, dass Reservierungen nicht erstattet werden können, hatte ich dann bei einer Hotline den Hinweis bekommen, ich solle die Fahrkarten mit einem entsprechenden Schreiben an die Bahn zurück schicken. Von dort erhielt ich jetzt die Mail, dass mir die Kosten für die Reservierung nun doch erstattet werden.
Wenn ich jetzt dann auch noch meine Fahrkarten zurück bekomme, ist alles wieder gut! :-)
Na also, geht doch..., man muss nur hartnäckig bleiben...

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home