03 März 2012

Frühling im Schlagloch

Vor ein paar Tagen habe ich einen Bericht über Steve Wheen gelesen, der in London Schlaglöcher bepflanzt und dazu noch kleine Szenerien gestaltet. In seinem Blog berichtet er darüber. (Nicht wundern, die Seite braucht recht lange zum Laden.)
Ich finde es klasse, sehr zur Nachahmung empfohlen... ;-)

Labels: , , , , ,

2 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Das ist toll, ich vermute aber, auch eine sehr kurzlebige Kunst.

8. März 2012 um 21:47  
Blogger joos said...

@Treibgut: Ja, wäre interessant, wie lange das so hält...
Ist ja aber auch schnell gemacht! :-)

9. März 2012 um 14:30  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home