10 Juni 2018

Schafstag in Bramsche

Beim Tuchmachermuseum in Bramsche war heute Schafstag..., Frau Momo hätte bestimmt ihre Freude gehabt...


Im Museum und drumherum gab es, bei freiem Eintritt, vieles zum Thema Schafe zu sehen, aber auch das Spinnen und Färben von Schafswolle. Dort werden auch weiterhin Decken gewoben im berühmten Bramscher Rot...

Neben dem Museum gab es viele Schafe...

und man konnte SchafschererInnen bei der Arbeit zusehen...

Sieht sehr anstrengend aus, für Mensch und Tier...

Anschließend ging es dann etwas nackig über die Wiese...

Kleine Vorführungen von Hütehunden gab es auch. Hier zwei Border Collies, während einer Pause...

Bramsche bietet aber nicht nur das Tuchmachermuseum, sondern ist eine kleine Stadt mit z.T. sehr schönen Häusern...


Was lag da näher, als noch mal eben einen kleinen Cache zu machen. Der führte uns durch die Stadt und auch zur Hase, wo wir dann auch die Dose fanden. Mit dem Zug ging es anschließend wieder nach Hause.

Labels: , , , , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home