24 Juni 2018

Zurück aus Hamburg (2)

So, es wird Zeit, dass ich die Berichtserstattung über unseren Ausflug nach Hamburg fortsetze... Am Samstag stand u.a. ein kleiner Stadtrundgang durch St. Altona auf dem Programm. Ein "lustiger" Stadtteil, die Verkehrszeichen sind nicht wirklich zu erkennen...


und es gibt dort sehr kleine Autos...

aber auch sehr interessante Häuser!
Mit dem Bus ging es dann weiter. Eigentlich war das nächste Ziel der alte(!) Elbtunnel, wo wir prima zu Fuß hingekommen wären, aber bei den jungen Leuten, die nur noch mit ihrem Handy navigieren, kann es auch schon mal zu Verwechselungen kommen. So sind wir dann statt bei dem alten beim neuen Elbtunnel gelandet, zumindest ein bisschen dort in die Nähe, in Övelgönne. Nach einem kurzen Spaziergang am Strand und einem Spaziergang an den Villen vorbei, ging es dann mit der Fähre, Linie 62,

die auch zum HamburgerVerkehrsVerbund gehört, zurück zu den Landungsbrücken. Unterwegs gab es mal wieder ein Blick auf die Elbphilharmonie...:

Danach gab es noch eine kleine Shoppingtour durch die Mönckebergstrasse und anschließend ging es zurück nach Altona, wo wir sehr lecker tibetisch gegessen haben. Hier die Spezalität des Hauses: Momos...

Der Ausklang des Abends fand dann in unserer "Stammkneipe" beim Hotel statt, die wir auch schon am Freitag besucht hatten. Mittlerweile hatte es sich auch herumgesprochen, dass meine Schwiegermutter Geburtstag hatte und es gab noch eine kleine Überraschung:
Nun ratet mal, wie alt sie geworden ist... ;-)

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home