22 Juni 2009

Wandern: Quakenbrück

Den meistens Nicht-Osnabrückern wird Quakenbrück evtl. durch die Artland Dragons bekannt sein... Es gibt dort aber auch schöne Fachwerkhäuser und einen riesigen Bahnhof...

der leider immer mehr verfällt...
Von Osnabrück kommt man prima mit der Nordwestbahn dorthin. Am Sonntag waren meine Frau und ich dort und wir hatten eine Karte dabei, mit einigen Wanderwegen rund um Quakenbrück.
Start war der Markplatz...


wo ungewöhnlich viele Autos standen..., die von einem Pfarrer gesegnet wurden...?!? Naja, wenn´s hilft?
Vorbei an tollen Häusergiebeln...



alten Fachwerkhöfen...



und die letzten Kilometer ging es dann an der Hase entlang...



Eine nette kleine Tour, zumal wir auch noch recht viel Glück mit dem Wetter hatten!!

1 Comments:

Blogger Jens-Olaf said...

Ja, so nordwestlich gibt es nur wenige Fachwerkstaedte, weiter noerdlich dominiert der Backstein.

25. Juni 2009 um 05:51  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home