03 Januar 2012

Baltrum...

Ich bin ja schon ein paar Tage wieder hier und auch schon wieder fleißig am Arbeiten. Trotzdem soll es hier noch einen kleinen Rückblick auf meinen Baltrum-Urlaub geben. Am 27.12. sind meine Frau und ich dort angereist. Die Insel ist schon recht klein, wird nicht so ganz mein Favorit werden. Im Vergleich zu Borkum, wo ich ja recht häufig bin, vermisse ich schon das ein oder andere Café und/oder Einkaufsmöglichkeit und auch die Möglichkeit, etwas weiter zu laufen. Trotzdem hatten wir ein paar nette Tage dort. Zufällig waren auch Freunde von uns da, so dass wir gemeinsam fleißig am cachen waren. Ja, auch auf Baltrum ist das möglich... :-)
(Gerade bei schlechtem Wetter und auch für Kinder ist das wirklich eine tolle Möglichkeit, jemanden zu motivieren, ein bisschen vor die Tür zu gehen...)

Außerdem haben wir nett gespielt, lecker gegessen und zu Silvester uns die Raketen am Strand um die Ohren fliegen lassen. Ach ja, Bücher und Sauna haben auch nicht gefehlt.
Ein bisschen fotografiert habe ich natürlich auch, z.B. einen Blick nach Langeoog mit einem Gruß an den Herrn Flaneur...



oder das sehr nette Café Kluntje, was ziemlich regelmäßig wegen Überfüllung geschlossen werden muss...



Trotzdem haben wir leckeren Tee dort bekommen... :-)




Die haben sogar ein Video...

Windig war es....



und es gab sogar mal ein bisschen Sonne:



Schön war es und recht erholsam, so dass ich nun frisch gestärkt in das neue Jahr gehe... ;-)

Labels: , , , , , , ,

6 Comments:

Anonymous der Flaneur said...

Suuuper, der Wasserturm. Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass man den von Baltrum aus sieht. Recht herzlichen Dank dafür und mit ein paar Tagen Verspätung noch besten Wünsche für's neue Jahr

4. Januar 2012 um 20:46  
Blogger joos said...

Ja, hätte ich auch nicht gedacht, dass der so nahe ist, wobei natürlich das Teleobjektiv auch noch ein bisschen nachgeholfen hat... ;-)
Die guten Wünsche Dir natürlich auch gerne wieder zurück!

4. Januar 2012 um 22:16  
Anonymous Frau Momo said...

Was für tolle Bilder. Da würde ich auch gerne mal hin. Die ostfriesischen Inseln sind leider bei mir noch ein weißer Fleck auf der Landkarte.
Und nun lasse ich mal unsere neue Adresse hier :-)
Da hat uns jemand nicht mehr lieb gehabt, deshalb mußten wir umziehen.

11. Januar 2012 um 19:21  
Blogger joos said...

Hallo Frau Momo,
herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Ja, die Inseln sind wirklich ein Besuch wert, das mit dem "weißen Fleck" sollten Sie ändern...!
Und schön, Sie wieder lesen zu können!
Herzliche Grüße,
joos

11. Januar 2012 um 21:07  
OpenID silber108 said...

Das letzte Bild ist ja der Kracher! Super gelungen! Musste ich jetzt mal loswerden. :-)

4. Februar 2012 um 22:40  
Blogger joos said...

Hallo silber108,
herzlich Willkommen auf meinem Blog und vielen Dank für deinen netten Kommentar!
"Loswerden" ist immer wieder gerne gesehen... ;-)
Herzliche Grüße,
joos

5. Februar 2012 um 17:44  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home