09 November 2013

Schwere Entscheidung

Nur ganz selten geht bei mir ein Wochenende zu Ende, ohne dass ich am Sonntag Abend vor dem Fernseher sitze und "Tatort" gucke. Einladungen nehme ich für den Sonntag Abend grundsätzlich in der Regel nicht mehr an, wenn das Telefon klingelt lasse ich brav den Anrufbeantworter seinen Dienst tun. Wobei diese "Regel" ebenso für den "Polizeiruf" oder auch "Schimanski" gilt. Morgen Abend könnte es aber mal eine Abweichung von dieser Regel geben...
Im WDR wird es eine Sendung über den Hermannsweg geben und wer mein Blog schon etwas länger liest, weiß, dass ich auch schon einige Etappen dort gewandert bin. Und so reizt es mich natürlich sehr, mir morgen diese Sendung anzusehen. Gleichzeitig haben mich die letzten "Tatorte" auch nicht so wirklich überzeugt..., aber die NOZ ist der Meinung, dass der morgige "Schimanski" ganz spannend werden soll.
Wie gesagt, eine schwere Entscheidung...

Labels: , , , , , , ,

2 Comments:

Anonymous der Flaneur said...

Den Tatort könntest Du ja auch über die Mediathek später anschauen. Aber ich vermute, Du hast Dich heute doch für Schimanski entschieden :-)

10. November 2013 um 21:18  
Blogger joos said...

Ne, wir haben tatsächlich den "Hermannsweg" geguckt. :-)
War auch nett, wobei ich den Ingolf Lück, der teilweise mitgewandert ist, ein bisschen nervig fand. Aber schöne Erinnerungen waren dabei und das Stück ab Bielefeld habe ich auch noch vor mir.

10. November 2013 um 21:51  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home