03 Juli 2016

Schrecksekunde beim Rudelgucken

Das gestrige Spiel gegen Italien war ja sowieso schon megaspannend. Beim Rudelgucken im Garbo, wo wir auch die letzten Male waren, gab es aber eine zusätzliche Aufregung: mittendrin gab es einen Totalausfall des Beamers, kein Ton, kein Bild, ...nix....
So konnten wir das Abseitstor nur auf den mittlerweile aktivierten Handys gucken.
Nach ca. 5 Minuten war der Mann am Beaner aber glücklicherwiese erfolgreich...

und alles ging gut weiter bis Mitternacht und dem glücklichen und erfolgreichen Ende. Nun also am Donnerstag gegen...?

P.S. Lecker Bier gab es natürlich auch, u.a. ein Indian Pale von der Maisel-Brauerei...


die wir im April noch besichtigt hatten. :-)



Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home