07 Juni 2016

Vom Diemelsee nach Rattlar...

naja, zumindest fast... Es fehlt ja noch der dritte Tag unserer Wanderung im Naturpark Diemelsee. Eigentlich wäre es die kurze Tour gewesen, aber wegen des Wetters hatten wir getauscht und der Plan war, 22 km zu laufen, mit 672 Höhenmetern. Unser Taxi brachte uns zum Diemelsee und bei etwas diesigem Wetter ging es los...


über die Staumauer....

und ein bisschen bergauf auf den Eisenberg. Schöne Sicht auf denSee:

Die meiste Zeit sind wir auf dem Diemelsteig gewandert...


Irgendwann wurde es etwas wolkiger, erste Tropfen fielen...
trotzdem konnten wir noch ein gutes Stück laufen. Bei der Dommelmühle, am Fuße des Dommels, wurde der Regen heftiger und das Gewitter kam näher... Da der Ort gut per Auto zu erreichen war und wir sonst noch ca. 4 km Wanderung  vor uns gehabt hätten, haben wir uns dann entschieden, das Taxi zu ordern und uns zurück nach Willingen bringen zu lassen. Während der Fahrt regnete es dann heftig, so dass wir sicher waren, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
In Willingen ließen wir uns dann direkt vor dem besten Café des Ortes (Empfehlung der Taxifahrerin) absetzen.
Alles in allem waren es sehr schöne Tage, die Wanderungen haben Spaß gemacht, aber trotzdem muss ich nicht noch mal nach Willingen. Ein Taxifahrer hat den Ort recht treffend als "Ballermann" bezeichnet...

Labels: , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home