28 September 2016

Die Lotter Straße wird zum Fahrradweg

Okay, so weit sind wir noch nicht... Aber immerhin macht die Stadt Osnabrück deutlich, dass dort Fahrräder erlaubt sind!
Wer ein bisschen was zur Vorgeschichte lesen will, kann das hier tun.
Das Problem ist immer noch, dass die Strasse für Auto- und Radfahrer zu schmal ist. Und da mittlerweile viele Radfahrer Angst haben, da sie oft ohne den notwendigen Sicherheitsabstand überholt werden, weichen sie verbotenerweise auf den Fußweg aus. Nun hat die Stadt reagiert und sogenannte "Sharrows" auf die Straße gepinselt, wenn auch ohne die übliche Pfeile. So sieht das jetzt aus:


Ich finde es gut! Es macht deutlich, Radfahrer dürfen hier fahren, auch wenn parallel eine Fahrradstrasse verläuft und sie müssen auch nicht ganz am rechten Rand fahren, wo sie dann von sich öffnenden Autotüren erwischt werden... Hoffen wir mal, dass es hilft.

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home