01 Januar 2018

Zurück aus Lübeck

Den Jahreswechsel und ein paar Tage davor haben meine Frau und ich in Lübeck verbracht.
Bekannt natürlich durch das Holstentor...


oder auch durch das Marzipan...

Wir haben fleißig gecacht, waren ein bisschen Bücher shoppen und haben lecker gegessen. Schön war es!!
In Lübeck hatten immer noch die Weihnachtsmärkte offen. Einer erinnert eher ein bisschen an einen Rummelplatz, aber es gibt auch ein schönes Fotomotiv...:
Ein bisschen bearbeitet durch den Kreativfilter meiner Kamera...

Ich hoffe, Ihr seid gut ins neue Jahre gekommen!?!!

Labels: , , , ,

3 Comments:

Blogger LutzB said...

Oh, meine alte Heimatstadt, aber ich war bestimmt schon 30 Jahre nicht mehr dort. Das Holstentor steht offensichtlich noch. Als Kind war ich natürlich in der Folterkammer.

15. Januar 2018 um 20:47  
Blogger joos said...

Ja, das Tor sieht auch nicht so aus, als ob man das so einfach "umhauen" könnte...

Dann bist Du ja in einer sehr schönen Stadt aufgewachsen...!

15. Januar 2018 um 22:52  
Blogger LutzB said...

Jein, wir haben in einem Vorort namens Kücknitz gewohnt, das ist ca. 10 km Luftlinie von der Altstadt entfernt. In meinen dunklen Erinnerungen ist das fast so, als wäre ich auch immer nur als Tourist nach Lübeck gekommen.

16. Januar 2018 um 23:12  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home