28 März 2011

Frühlingserwachen

Gestern bin ich so langsam aus meinem fotografischem Winterschlaf erwacht und mal wieder gezielt mit meiner Kamera losgezogen. Bei herrlichem Frühlingswetter habe ich mich ein bisschen im Botanischen Garten getummelt und nach Frühlingsmotiven Ausschau gehalten. So riesig war meine Ausbeute noch nicht...
Immerhin gab es eine Mandelblüte...



...und auch eine Küchenschelle:



Viel mehr gefesselt haben mich dann aber doch die Überreste vom letzten Herbst, wo sich gerade die Sonne fing:



...und ein interessante Spiegelung auf dem Nachhauseweg:



War schön, mal wieder loszuziehen...

Labels: , , ,

1 Comments:

Anonymous der Flaneur said...

Eine kleine, aber sehr feine Fotoausbeute

29. März 2011 um 19:54  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home