12 Mai 2011

Der Hilfsgärtner...

In einer kleinen Ecke des weltweiten Internets wird mir vorgeworfen, Arbeitgeberwillkür betrieben zu haben und völlig skrupellos meinen nichtsnutzigen und faulen ältlich gewordenen Hilfsgärtner den Stuhl vor die Tür gestellt zu haben. Zu einer Abstimmung wird dort aufgerufen, die mich motivieren soll, diesem Kerl wieder Lohn und Brot zu geben, und sei es als Küchenhelfer oder zur Fahrradwartung.
Dieser Umfrage werde ich mich stellen!! Die Videokamera ist installiert, die lückenlos dokumentieren wird, dass der Kerl anscheinend nicht mehr bereit ist, auch nur einen Handschlag für mich zu erledigen.
Okay, wenn ich mir ihn so angucke, überlege ich, ob er sich vielleicht auch nicht so gut von dem letzten Winter erholt hat, wo er Tag und Nacht neben unserem Vogelhäuschen stand und die Vögel eigentlich von der Verunreinigung unseres Balkons abhalten sollte, aber auch dazu war er überhaupt nicht zu gebrauchen... Vielleicht erklärt das auch seine vornehme Blässe...
Wir werden sehen, erst einmal muss der Herr Flaneur die 2-3 Stimmen auszählen und gucken, ob er überhaupt eine Mehrheit für die Wiedereinstellung des Hilfsgärtners zusammen bekommt, ich habe da ja so meine Zweifel...

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home