18 Juli 2013

Ich hör´nix mehr...

Nein, keine Sorge, mit meinen Ohren ist alles in Ordnung. Aber der Lautsprecher hier am Compi gibt keinen Ton mehr von sich... :-(
Ich hatte mich vorhin schon gewundert, als ich mir ein Video angeguckt habe und dabei gar nichts zu hören war. Da hatte ich mir aber noch nichts dabei gedacht.
Vorhin meldete sich meine Frau dann, dass sie ein gerade aufgespieltes Hörbuch nicht hören könne. Da wurde ich dann doch stutzig und ein kleines bisschen nervös.
Unser Compi ist mittlerweile sehr langsam und gestern Abend dachte ich mir, ich lösche mal ein paar überflüssige Programme. Gesagt, getan. Man findet in den Tiefen des Computers eine Liste, wann ein Programm aufgespielt wurde, wann es das letzte Mal verwendet wurde und wie oft und so habe ich also munter drauf los gelöscht. Etwas, was 2006 aufgespielt und das letzte mal verwendet wurde, kann ja wohl weg oder? Tja, da habe ich wohl doch etwas zu viel gelöscht...
Nun also Tante Gugel befragt und gefunden, dass man einen Computer zu einem beliebigen Zeitpunkt wieder herstellen kann, also z.B. zu dem Zeitpunkt, den er gestern Abend um 20.00 Uhr hatte.
Und..., es funktioniert!!! :-) Alles ist wieder da, ich kann wieder was hören und noch mal anfangen mit löschen...!

Labels: , ,

2 Comments:

Anonymous der Flaneur said...

Diese hilfreiche Funktion hat mir auch schon ein paar Mal das digitale Leben gerettet.

18. Juli 2013 um 23:05  
Anonymous Treibgut said...

Wundert mich, dass das funktioniert hat. Bei mir sind es immer mal wieder die lockeren Steckkontakte, wenn ich nichts höre.

27. Juli 2013 um 00:33  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home