24 August 2014

Zurück aus...

Polen bzw. Usedom. Zwei Wochen Urlaub liegen hinter uns. In der ersten Woche hatte wir ein Appartement in Kolobrzeg, bzw. so ein bisschen außerhalb, ca. 200 Meter vom Strand entfernt. Gleich am ersten Abend wurden wir von einem schönen Sonnenuntergang empfangen:


Nach Kolobrzeg selber ist es ein netter Spaziergang, den man auch die ganze Zeit am Strand gehen kann...

Kolobrzeg selber ist nicht so spannend. Es gibt ein bisschen Altstadt, Cafés, Geschäfte und einen Leuchtturm...

aber man ist schnell an dem tollen Strand, kann dort stundenlang wandern oder auch an der Küste Fahrrad fahren.
Die zweite Urlaubswoche haben wir auf Usedom verbracht. Bei Wikinger hatten wir eine sehr nette Wanderreise gebucht. Wir haben viel gesehen von der Insel, sowohl im deutschen als auch im polnischen Teil. Sehr gut gefallen hat uns auch Ahlbeck...
Schade, dass es so weit weg ist von hier...

Hin und wieder sieht man noch ein paar Grenzpfosten...

Schön war es, zumal wir auch sehr viel Glück mit dem Wetter hatten. Ab und zu mal ein kleiner Gewitterschauer, sonst aber viel Sonne und sehr angenehme Temperaturen. Auch mit der Mitwandergruppe hatten wir viel Spaß und ich habe es genossen, einfach mal der Reiseleiterin hinterherzuwandern und dass ich mich nicht um irgendwelche Wege oder die Verpflegung kümmern musste. So hatte ich auch mehr Zeit zum Fotografieren... ;-)

Labels: , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home