29 März 2014

Die Zeitung als e-paper

Heute hatte mir die Neue Osnabrücker Zeitung den ersten Teil doppelt geliefert, den zweiten dafür gar nicht... :-(
In der Hoffung, den doppelten Teil tauschen zu können, bin ich dann zur Geschäftsstelle gefahren. Klappte aber nicht, weil vor mir schon viele andere da waren.
Als Entschädung habe ich jetzt die Zeitung für ein paar Tage als e-paper bekommen.
Nee, das ist nix für mich. Das Durchblättern beim Frühstück geht schon mal nicht, weil ich noch so`n fest installierten Compi habe. Ich würde mich aber auch nicht mit irgendeinem anderen elektronischen Teil an den Frühstückstisch setzen.
Das Lesen und "Blättern" überhaupt finde ich auch eher nervig. In der Papierversion habe ich die ganze Seite auf einem Blick, kann schnell entscheiden, welchen Artikel ich lesen möchte und welchen nicht. Am Compi muss ich da immer erst rumklicken, weil die Übersichtseite zu klein ist. Das ist ein ständiges hin und her Geklicke... :-( Manchmal findet man auch etwas auf Englisch, was in der Zeitung bestimmt übersetzt wurde oder es fehlen ganze Sätze, die in der Übersichtseite zu sehen sind.
Ich hoffe mal, dass es diese Papierdinger noch eine lange Zeit geben wird, ich werde nicht wechseln!!

Labels: , , , , , , ,

2 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Papierzeitung. Naja, ist auch eine Frage, ob man die Zeitung wirklich lesen will und nicht nur 5 % oder 5 Artikel. Denn wenn man eine Zeitung sowieso kaum liest, kann man die Geldausgabe und die Entsorgung vermeiden und die wenigen Artikel auch im Internet lesen. Ich selbst habe jedenfalls nicht die Zeit bzw. will sie nicht investieren, tagtäglich eine Tageszeitung einigermaßen ausführlich zu lesen.

3. April 2014 um 00:48  
Blogger joos said...

Lieber Treibgut, da gebe ich dir natürlich völlig recht. In deinem Fall macht es natürlich keinen Sinn, sich regelmäßig die Tageszeitung liefern zu lassen.
Jeder so, wie es ihm gefällt! :-) Ich komme bestimmt auf 80% der täglichen Artikel... :-)

3. April 2014 um 17:27  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home