19 Mai 2015

Der Hermannsweg: von den Externsteinen zum Hermann

Wie ich hier versprochen habe, wollte ich ja noch über den Freitag berichten, den anstrengensten aber auch schönsten Tag unseres Kurzurlaubes. Nach dem Frühstück sind wir von Detmold durch Wiesen und Felder...


vorbei an neugierigen Kälbern...



zu den Externsteinen gewandert...

Da es dort ziemlich voll war, sind wir nach einer kurzen Rast auf dem Hermannsweg zum Hermannsdenkmal weiter gewandert. Aufmerksame LeserInnen erinnern sich vielleicht, dass ich schon öfter über Wanderungen auf diesem Weg berichtet habe.
Jetzt führte die Strecke durch tolle (Buchen)Wälder mit immer wieder schönen Ausblicken...



bis wir dann tatsächlich beim Hermannsdenkmal ankamen...

Dort sind wir auch auf die Aussichtsplattform gestiegen, um die schöne Aussicht zu genießen.
Der anschließende Rückweg nach Detmold war dann noch ca. 5 Kilometer lang. Alles in allem eine Strecke von ca. 30 Kilometern, die sich aber recht gut bewältigen ließ.

Labels: , , , , , , ,

1 Comments:

Anonymous treibgut said...

Das "Raps-Dorf" sieht so schon ziemlich toll aus.

25. Mai 2015 um 22:18  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home