24 September 2017

Burgen und Schlösser im Münsterland

Am Wochenende war der Bruder aus Berlin zu Besuch, da mussten wir natürlich ein paar Highlights bieten. Dieses mal standen die Burgen und Schlösser des Münsterlandes auf dem Programm. Okay, nicht alle 100 oder wieviele es gibt, aber drei haben wir besucht.
Gestartet sind wir beim Schloss Nordkirchen, einer barocken Schloßanlage, die heute Sitz der Fachhochschule für Finanzen von NRW ist. Deshalb kann man auch nirgends rein, bzw. nur mit einer Führung, und das Restaurant hatte auch noch geschlossen. Wir sind ein bisschen durch den Park geschlendert. Ein Foto gibt es natürlich auch. Zufällig war gerade ein anderer Fotograf da, der seine Glaskugel dabei hatte, ich durfte dann auch ein Foto schießen...

(klicken vergrößert)
 
Weiter ging es dann nach Lüdinghausen, ein netter Ort mit Geschäften, einer beeindruckenden Kirche, Restaurants und Cafés...
wo wir uns erst mal ein bisschen gestärkt haben. Zu Fuß ging es weiter zur Burg Vischering, die uns wirklich sehr gut gefallen hat!!

Auch diese Burg ist z.Zt. nicht zugänglich, da sie gerade renoviert wird, aber von außen ist sie schon sehr beeindruckend...
Außerdem gab es da eine kleine Bäckerei, wo wir uns mit Brot eingedeckt haben, und ein Café. Die Burg werden wir bestimmt noch mal besuchen, wenn die Renovierung abgeschlossen ist.
Anschließend ging es weiter Richtung Norden zur Burg Hülshoff...

Dort sind wir durch das Museum gegangen, haben uns mit Kaffee und Kuchen gestärkt und sind anschließend noch durch den Park geschlendert...

Anschließend haben wir die Heimreise nach Osnabrück angetreten.

Schön war es und gerade Lüdinghausen mit der Burg Vischering und auch noch zwei anderen Burgen werden wir bestimmt noch mal besuchen. Dort kann man auch ein paar Caches heben und bestimmt mal ein Wochenende verbringen. :-)

Labels: , , , , ,

4 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Die Burgen können sich sehen lassen.

26. September 2017 um 01:25  
Anonymous herr_momo said...

Wirklich sehenswert - und gute Tips für einen Wochenendausflug von Münster aus.

Vielen DanK!

10. Oktober 2017 um 10:01  
Anonymous Frau Momo said...

Oh danke. Für mich gleich ein wunderbarer Ausflugstipp :-) Da kann ich mich ja auch noch dran abarbeiten.

10. Oktober 2017 um 10:31  
Blogger joos said...

Immer wieder gerne... :-)
Und außer den drei Burgen gibt es dann ja noch 97 andere, viel Spaß!!

10. Oktober 2017 um 16:53  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home