18 August 2013

Viel Vertrauen...

in die Mitmenschen scheint die Postbotin Briefzustellerin zu haben, die z.Z. als Urlaubsvertreterin(?) in unserer Straße tätig ist.
Als meine Frau gestern aus dem Haus trat, sah unser Briefkasten so aus:

... und die Briefzustellerin verschwand gerade im nächsten Hauseingang. Okay, ein Päckchen hatte sie in den Briefkasten gesteckt, mit den anderen beiden wußte sie dann offensichtlich nicht mehr wohin damit...
Vielleicht doch mal klingeln???Wir waren definitiv zu Hause!
Ist also noch mal gut gegangen, aber so riesig viel Vertrauen habe ich nicht bei zukünftigen Lieferungen, die nicht in den Briefkasten passen...

2 Comments:

Anonymous Treibgut said...

Das sieht bei uns regelmäßig nicht viel anders aus, auch weil unsere Briefkästen vergleichsweise winzig sind. Mehr Ärger hatte ich bislang allerdings mit der Packstation, mit der ich das von dir angesprochene "Vertrauensproblem" lösen wollte.

21. August 2013 um 00:41  
Blogger joos said...

@Treibgut: Bei uns ist das ja eher die Ausnahme. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass das die Regel wird. Der Briefzusteller, der normalerweise da ist, klingelt jedenfalls immer und findet auch jemanden, der ihn reinlässt... :-)

21. August 2013 um 22:47  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home