20 Februar 2021

Terra.track Teufelssteine

 Nach dem Wintereinbruch ist ja da draußen jetzt fast schon ein bisschen Sommer, naja, zumindest Frühling und so haben wir uns mal wieder ein Auto geliehen und sind nach Vehrte gefahren. Neben der Schnippenburg startet dort auch der Terra.track Teufelssteine...

 

 Die Wege ließen sich gut laufen, es war natürlich feucht, aber nicht so nass und matschig, wie ich befürchtet hatte...

 

 Ab und zu gab es auch noch einen kleinen Schneerest...

Die Wege waren, wie für die Terra.tracks üblich, gut ausgeschildert...



Die Teufelssteine, also den Teigtrog und den Backofen, haben wir uns jetzt nicht noch mal genauer angeguckt...

 

 wir waren ja schon öfter dort.

Dafür haben wir die Sonne und die Aussicht genossen. Hier ein Blick nach Venne...

dem bzw. der aufmerksamen BlogleserIn bekannt durch den Folkfrühling. Ich habe gerade selber mal geguckt, es steht noch nichts da, ob dieses Jahr das Festival stattfindet...

Wir haben die Sonne genossen, das Zwitschern der Vögel, das Quaken der Frösche und einen Schmetterling haben wir auch gesehen. Schön, mal wieder raus zu kommen, bleibt gesund!

P.S. Sogar einen Cache haben wir gefunden, den meine Frau mit ihren geschulten Augen sofort entdeckt hat, ohne dass wir danach gesucht haben... :-)

Labels: , , , , , ,

16 Februar 2021

Der letzte Winter

 Wenn man dem Wetterbericht glauben kann, ist der Winter vorbei. Am Samstag habe ich noch mal das schöne Wetter genutzt und einen kleinen Winterspaziergang gemacht. Vorbei an verschneiter Landschaft...

netten Häuschen, natürlich mit Schlitten vor der Tür...

naja, nicht immer...

Interessanten Eisgebilden...

und natürlich: einem Schneemann...

Bleibt gesund!

Labels: ,

14 Februar 2021

Eichhörnchen im Winter

Trotz des Schnees turnen hier die Eichhörnchen rum. Mal im Baum...

oder auf dem Dach...

Der Schnee scheint sie nicht wirklich zu stören...


Wenn man Glück hat, erwischt man sogar zwei auf einmal...


Habt einen schönen Sonntag und bleibt gesund!

 

Labels: , ,

13 Februar 2021

Backen mit Soda

Normalerweise backe ich Brote mit Sauerteig oder auch mal mit Hefe. Meine Frau hat mich jetzt auf die Idee gebracht, es mal mit Soda zu probieren. Vor allen Dingen in Irland ist das sehr verbreitet. In meinem Lieblingsbrotbackbuch habe ich auch ein passendes Rezept gefunden. Die Zubereitung ist sehr einfach: alles in einer Schüssel verühren...
 

dann den Teig in eine gefettete und gemehlte Form füllen, glatt streichen...

und ab in den Ofen...
Ich habe gleichzeitig noch ein Rosinenbrot gebacken.
 
Die Säure der im Teig enthaltenen Buttermilch reagiert mit dem Soda (Natronpulver) und es entstehen kleine Gasblasen, die den Teig auflockern. Der Teig geht auf... Eigentlich ist das Ganze eher wie Kuchen backen...


So sehen dann beide Brote fertig gebacken aus:

Auch im Anschnitt zeigt das Brot eine lockere Krume:


 Ich finde es lecker, auch wenn es etwas "langweiliger" schmeckt, als ein richtiges Sauerteigbrot. Ich vermute auch, dass es sich nicht so lange frisch hält.

So zwischendurch mal kann ich mir so ein Brot gut vorstellen. Der Vorteil ist, dass man keine Zeit für das "Gehen" einplanen muss und es sich so besser kalkulieren lässt, bzw. insgesamt deutlich weniger Zeit braucht.

Schönes Wochenende noch!


 

 

Labels: , ,

11 Februar 2021

Immer noch Winter...

Gestern habe ich mal einen etwas anderen Arbeitsweg gewählt, um noch mal ein paar neue Perspektiven zu haben...: Winteridylle in der Altstadt:

 

Ein Blick auf die Bürgerhäuser am Marktplatz:

Und hier der Dom:

 

Der Pernickelturm (links) und die Pernickelmühle (rechts) mal von der anderen Seite...:

Gestern in dem Post hatte ich übrigens den Pernickelturm fälschlicherweise als die Mühle bezeichnet..., sorry.

Viel Wasser fließt durch das Wehr...

 

 Ein Blick vom Gertrudenberg auf die Stadt. In der Mitte ist der Turm der Marienkirche zu sehen...

Zurück zur Hase, ein Blick auf die Rückseite des Doms:

Ein Blick zum Herrenteichswall...

 

Auf der Fahrradstrasse im Katharinenviertel kann man besser Ski- statt Radfahren...

Auch die Fußwege sind teilweise nur sehr spärlich geräumt, kein Durchkommen für Menschen mit Rollstuhl oder Rollator...


 Es ist halt immer noch Winter und man sieht, dass es dafür in Osnabrück keine Routine gibt.

Bleibt gesund!

Labels: , ,

09 Februar 2021

(M)Ein Winter-Arbeitsweg

Ich habe heute mal mein gemütliches Homeoffice verlassen und mich zu Fuß auf den Arbeitsweg gemacht. Es ist weiterhin tiefster Winter...

Beim Rathaus bin ich vorbei gekommen...

Und bei der Pernickelmühle...

Die Hase friert so langsam zu...

Hier bin ich dann schon wieder auf dem Rückweg...

Wie man sieht, Radfahren wäre schwierig... Das Laufen ist okay, ohne Fotografieren schaffe ich das wohl in knapp 30 Minuten.
 

Labels: , ,

08 Februar 2021

Winter ohne Ende...

Da ich heute, dank Homeoffice, noch nicht vor die Tür gekommen bin, gibt es nur ein paar Balkonfotos. Es hat weiter kräftig geschneit...

 

 Wie man sieht, sind wir mittlerweile bei 40 cm angekommen...

 

 und es schneit immer noch.

Die fühlen sich augenscheinlich sehr wohl dabei...

Die Tauben haben es da schon etwas schwerer...



Bleibt gesund!


Labels: , , ,